Bhakti-Yoga-forum english-român-deutsch Forum Index Bhakti-Yoga-forum english-român-deutsch
Gaudiya Vaishanvism - Parakya Bhava
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Jeremia 5[12] - Jesus Prophezeit

 
Post new topic   Reply to topic    Bhakti-Yoga-forum english-român-deutsch Forum Index -> Deutsch Christentum & Spritualität
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Ads






Posted: Fri Feb 23, 2018 4:54 pm    Post subject: Ads

Back to top
anadi
Site Admin


Joined: 18 Dec 2006
Posts: 4719
Location: Germany

PostPosted: Sun Jan 14, 2018 8:53 am    Post subject: Jeremia 5[12] - Jesus Prophezeit Reply with quote

DruideMerlin, post: 5893149, member: 37800 wrote:

Eines der Schachpunkte in den Evangelien ist die Schilderung der Passionsgeschichte. Grund dafür sind die vielen Bezüge zum Alten Testament, mit denen diese Geschichte ausgestaltet wurde.

Jeremia 5[12] Sie verleugneten den Herrn und sprechen: „Das ist er nicht, und so übel wird es uns nicht gehen; Schwert und Hunger werden wir nicht sehen ...“


Hallo Merlin,
Hier Jeremia spricht über keinen Herr, über dem die Christen sagen würden,
es wäre ihrer Jesus damit gemeint.

Jeremia spricht über ganz andere Geschichte, und damit ist nicht der Herr der Völker,
der "Gott" der Christen gemeint,
sondern der Jehova, der Herr "des Hauses Israels, des Judas", wie die Juden es erfunden haben,
allerdings kein anderer als der Zeus der Griechen, mit de Donnerkeil in der Hand, siehe Post #933,
Gott welcher die Juden von den Amoriten in Canaan,
wie alle andere Götter die sie auch kopiert
und bis zu der Erfindung von Moses, verehrt haben, siehe den Pfad.
Mit der Erfindung des Moses (siehe Post #1161), treten in Kraft die "Moses-Befehle",
nachdem Jehova allein von den Götter (Eohim), von den Juden verehrt werden darf, siehe Mosese 2:20.

Es geht um Jehova und hat mit Jesus nichts zu tun, siehe unten:

Jeremia 5:11-12 Wort für Wort Übersetzung
11 …dass betrügerisch zu sein, sie sind in mein Haus Israel und im Hause Judas betrügerisch
(sagt Jehova - also es geht nicht um den erfundenen "Gott" der Völker ...der Christen, und nicht um deren erfundenen Jesus)
12 Sie verheimlichen (sie verstellen sich vor) von Jehova und sagen Nicht das eine und nicht das andere
Wird uns befallen, sei es Böses, Schwert oder Hungersnot.

11 … that to be treacherous they are treacherous in me house of Israel and house of Judah
12 they dissimulate in Yahweh and they are saying Not he and not she
Shall come on us evil and sword and famine not we shall see.

Jeremia 5:5 Wort für Wort Übersetzung
"Ich werde zu den wichtigen Leuten gehen und werde mit ihnen reden,
die Leute die die Urteilsspruch-Wege Jehovas von den Götter kennen.
Ja, gleichermaßen brachen sie den Joch, sie entfernten die Bindungen."

Wort für Wort Übersetzung
"I shall go to the great ones and I shall speak with them that they they know
way of Yahwe judgement of Elohim of them
yea they alike they broke yoke, they pulled away bonds."

Only registered users can see links on this forum!
Register or Login on forum!

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Bhakti-Yoga-forum english-român-deutsch Forum Index -> Deutsch Christentum & Spritualität All times are GMT + 2 Hours
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Abuse - Report Abuse - TOS & Privacy.
Powered by forumup.de free forum, create your free forum! Created by Hyarbor & Qooqoa
Confirmed - Auto ICRA

Page generation time: 0.643